Covered Bonds
Kanadier in den Startlöchern

Die Royal Bank of Canada (RBC) wird kommende Woche die erste Pfandbrief-ähnliche Anleihe (Covered Bonds) aus Kanada platzieren. Zurzeit werben die Kanadier auf Roadshows um Investoren. Die jüngsten Verwerfungen an den Geld- und Kreditmärkten schrecken die größte kanadische Bank dabei nicht.

FRANKFURT. Das Umfeld sei zwar turbulent, sagte David Power, der die Refinanzierung (Treasury) bei der RBC verantwortet. Die Bank werde sich durch die gedeckten Anleihen aber jetzt noch günstiger als über herkömmliche Anleihen refinanzieren können, da die Risikoaufschläge von letzteren deutlich gestiegen seien. Vor allem aber wolle die Bank ihre Investorenbasis und ihre Refinanzierungsmöglichkeiten erweitern. Power rechnet fest damit, dass weitere kanadische Banken dem Vorbild der RBC folgen werden. Die Bank selbst will den Markt regelmäßig nutzen.

Die Zins- und Tilgungszahlungen des Covered Bonds von RBC sind mit erstklassigen kanadischen Wohnimmobilien gedeckt. Der Subprime-Markt für schwache private Hypothekenschuldner sei in Kanada wesentlich kleiner als der in den USA, und RBC habe keine Subprime-Kredite vergeben, betonte Barb Stymiest, Chief Operating Officer der Bank. Die Krise um amerikanische Subprime-Kredite hatte die Turbulenzen an den Finanzmärkten ausgelöst.

Die Debüt-Emission der Kanadier wird mindestens eine Mrd. Euro schwer werden; für die Laufzeit steht eine Spanne zwischen drei und zehn Jahren fest. Konsortialführer sind Barclays Capital, BNP Paribas, Commerzbank und RBC Capital Markets.

Covered Bonds nach dem Vorbild des deutschen Pfandbriefs gibt es in den meisten europäischen Ländern. Außerhalb Europas machten vor einem Jahr die ersten US-Banken mit Emissionen auf sich aufmerksam. Der Markt für liquide Jumbos, die an internationale Investoren verkauft werden, hat ein Volumen von rund 780 Mrd. Euro. Wegen ihrer genauen Regelungen und Transparenzvorschriften gelten Covered Bonds als sichere Anlage.

Seite 1:

Kanadier in den Startlöchern

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%