DBRS: Portugals Bond-Renditen fallen vor Rating-Überprüfung

DBRS
Portugals Bond-Renditen fallen vor Rating-Überprüfung

In der Hoffnung auf ein gutes Zeugnis der Rating-Agentur DBRS für Portugal haben sich Anleger mit Anleihen eingedeckt. Dies drückte die Rendite der zehnjährigen Titel auf den tiefsten Stand seit mehr als einem Monat.

FrankfurtIn der Hoffnung auf eine gutes Zeugnis der Rating-Agentur DBRS für Portugal haben sich Anleger am Dienstag mit Anleihen des Landes eingedeckt. Dies drückte die Rendite der zehnjährigen Titel auf 3,240 Prozent, den tiefsten Stand seit mehr als einem Monat.

Anleger setzten darauf, dass portugiesische Bonds das Gütesiegel „Investment Grade“ behalten, sagte Commerzbank-Anlagestratege David Schnautz. „Wir teilen diese Einschätzung.“ Bei einer Herabstufung würden portugiesische Anleihen aus dem Ankaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) im Volumen von insgesamt 80 Milliarden Euro monatlich herausfallen. Bei den anderen für die EZB wichtigen Rating-Agenturen werden die Titel als „Ramsch“ bewertet. DBRS will seine Entscheidung am Freitag bekanntgeben.

Portugal will das Haushaltsdefizit 2017 auf 1,6 Prozent der Wirtschaftsleistung senken. Außerdem plant die Regierung einem Bericht des „Handelsblatt“ zufolge eine Bad Bank, bei der die portugiesischen Geldhäuser ihre faulen Kredite abladen können.

Commerzbank-Experte Schnautz warnte aber vor überzogenem Optimismus. Es bleibe abzuwarten, ob die Etatpläne belastbar seien. Außerdem sei die Abwicklung fauler Kredite schwierig. „Die Details der Bad Bank sind zwar noch unklar, aber wenigstens gehen sie das Problem direkt an.“

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%