Anleihen
Deutsche Anleihen notieren schwächer

dpa-afx FRANKFURT. Vor der Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan haben die Kurse deutscher Anleihen am Mittwoch schwächer notiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 13.10 um 0,24 Prozent auf 121,95 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,011 Punkte auf 3,299 Prozent.

"Die Kursverluste am Anleihenmarkt sind vor allem durch technische Gründe ausgelöst worden", sagte Anleihenexperte Claus Köhler vom Bankhaus Schilling. Marktbewegende Konjunkturdaten seien nicht veröffentlicht worden. Die Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan vor dem US-Repräsentantenhaus am Nachmittag sollte auch keine große Rolle spielen, sagte Köhler. Allgemein werde erwartet, dass Greenspan eine Fortsetzung des Zinserhöhungsprozess signalisieren werde. Nur bei überraschenden Äußerungen könnte es laut Köhler zu Marktbewegungen kommen. Auch die Aktienmarktentwicklung spiele zur Zeit am Anleihenmarkt kaum eine Rolle, da dieser zur Zeit stark durch die Technik getrieben sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%