Druck
Kurse an den Rentenmärkten fallen deutlich

Die europäischen und amerikanischen Anleihemärkte stehen unverändert unter Druck, obwohl die Kurse bei Zinspapieren in den vergangenen Tagen schon sehr deutlich gefallen sind. Im Fokus der Investoren stehen die Ängste vor weiteren Leitzinserhöhungen.

HB FRANKFURT. Die europäischen und amerikanischen Anleihemärkte stehen unverändert unter Druck, obwohl die Kurse bei Zinspapieren in den vergangenen Tagen schon sehr deutlich gefallen sind. Das im Gegenzug höhere Renditeniveau reiche aber anscheinend noch nicht aus, um Anleger wieder zum Einstieg anzulocken, meint Andy Cossor, Rentenanalyst bei der DZ Bank. Im Fokus der Investoren stünden die Ängste vor weiteren Leitzinserhöhungen.

Bis zum späten Abend zog die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe auf 3,79 Prozent und damit den höchsten Stand seit einem Jahr an. Der Terminkontrakt Bund-Future verlor 0,29 Prozentpunkte auf 116,95 Prozent und notierte damit auf einem Jahrestief. Aus charttechnischer Sicht rechnen Analysten mit weiteren Verlusten. Die Stimmung habe sich merklich verschlechtert, hieß es. In den USA stieg die Rendite zehnjähriger Treasuries im New Yorker Geschäft am Mittag auf 4,86 Prozent und damit den höchsten Stand seit 21 Monaten.

Trotz dieses schwachen Umfelds für Anleihen konnte die Europäische Investitionsbank (EIB) gestern erfolgreich eine fünfjährige Anleihe über fünf Mrd. Euro aus ihrem Benchmark-Programm erfolgreich platzieren. Für die Emission bekamen die Konsortialführer HSBC, ING, Lehman Brothers und Nomura Kaufaufträge über sieben Mrd. Euro. Die EIB hat in diesem Jahr schon Anleihen über insgesamt 22 Mrd. Euro begeben und damit knapp die Hälfte ihrer für 2006 geplanten Emissionen.

Im fünfjährigen Bereich will auch die Eurohypo nächste Woche einen mit Krediten an die öffentliche Hand gedeckten Jumbo-Pfandbrief begeben. Geplant sind mindestens zwei Mrd. Euro, wobei der Jumbo durchaus noch etwas größer ausfallen könnte, hieß es bei den Konsortialführern Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Kleinwort Wasserstein und Morgan Stanley. cü

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%