Erfolgreiche Emission
Erster Pfandbrief aus den USA ist stark gefragt

Der Sparkassenverbund Washington Mutual hat am gestrigen Dienstag als erster Emittent aus den USA eine Pfandbrief ähnliche Anleihe und damit laut Bankern den erfolgreichsten Jumbo aller Zeiten platziert. Die Konsortialführer ABN Amro, Barclays Capital und Deutsche Bank bekamen in weniger als zwei Stunden Kaufaufträge über 16 Mrd. Euro.

cü FRANKFURT. Damit war die Emission über vier Mrd. Euro – das ist eine Mrd. Euro größer als erwartet – vierfach überzeichnet. Der Jumbo von Washington Mutual ist mit Hypothekenanleihen – so genannten Mortgage Bonds – besichert. Diese Konstruktion ist neu, kam bei Investoren aber gut an. Außerdem ging es den Anlegern laut Bankern darum, ihr Portfolio mit dem neuen Namen zu diversifizieren. Die Emission wurde in zwei gleich große Tranchen mit Laufzeiten von fünf und zehn Jahren aufgeteilt, die mit Renditeaufschlägen von 0,03 und 0,09 Prozentpunkten über den für Banken wichtigen Interbankensätzen Mid-Swaps gepreist wurden.

Staatsanleihen wurden gestern durch den niedrigen ZEW-Index sowie schwache Immobiliendaten und moderate Erzeugerpreise aus den USA gestützt. Der Bund-Future stieg um 0,50 Prozentpunkte auf 117,44 Prozent. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 3,78 Prozent, die des zehnjährigen US-Bonds auf 4,73 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%