Euro-Bund-Future gab leicht nach
Anleihen vor Greenspan-Anhörung wenig verändert

Der deutsche Rentenmarkt ist am Mittwoch vor der mit Spannung erwarteten Anhörung von US-Notenbankchef Alan Greenspan im Kongress kaum verändert gestartet.

dpa-afx FRANKFURT. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab am Morgen um 0,01 Prozent auf 120,13 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe legte um 0,017 Prozentpunkte auf 3,520 Prozent zu.

Impulse für den Rentenmarkt werden am Nachmittag von der halbjährlichen Anhörung Greenspans im US-Kongress erwartet. Die Commerzbank geht davon aus, dass der Notenbankchef weitere Zinserhöhungen andeuten wird. "Von daher rechnen wir im Nachklang seiner Ausführungen mit schwächeren Renten", so die Experten. Die Commerzbank sieht den Bund-Future im Tagesverlauf zwischen 119,84 und 120,24 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%