Experten-Umfrage
Fed wird Anleihekäufe zurückfahren

Volkswirte sind sich fast einig: Die Fed wird ihre Anleihekäufe zurückfahren. Die Ökonomen streiten nur über den Zeitpunkt. Doch egal, wann dieser kommt, steht Bernanke ein Drahtseilakt bevor.
  • 0

Frankfurt/WashingtonVolkswirte gehen davon aus, dass die US-Notenbank Federal Reserve ihre Bondkäufe am Ende des Jahres reduzieren wird. Das geht aus einer Bloomberg-Umfrage hervor.

Die Notenbanker um den Vorsitzenden Ben Bernanke werden ihr Programm zur sogenannten quantitativen Lockerung auf der am 29. und 30. Oktober stattfindenden Sitzung des Offenmarktausschusses auf 65 Milliarden Dollar monatlich senken, so die mittlere Prognose in einer Umfrage unter 59 Ökonomen in dieser Woche. Derzeit liegt das Volumen bei 85 Milliarden Dollar monatlich. In der vorhergehenden Umfrage hatten die Volkswirte allerdings eine stärkere Reduzierung der Anleihekäufe auf 50 Milliarden Dollar erwartet.

Die Diskussionen unter den Zentralbankern, wann und wie sie ihre beispiellos lockere Geldpolitik wieder umkehren können, hat die Finanzmärkte in Unruhe versetzt. Der Standard & Poor's 500 Index ist von seinem Rekordhoch am 21. Mai um 2,8 Prozent gefallen, und die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen ist von einem Tiefpunkt bei 1,63 Prozent im Mai auf 2,08 Prozent gestiegen.

„Selbst diejenigen, die sich für einen graduellen Ausstieg aussprechen, rechnen zunächst mit einem ziemlich kleinen Schritt, um die Reaktion zu prüfen”, sagte Julia Coronado, Chefvolkswirtin Nordamerika bei BNP Paribas in New York und ehemals Ökonomin bei der Fed. Das haben man aus den Diskussionen unter den Geldpolitikern ersehen, führte sie aus.

Bei der ersten Reduzierung des Bondkaufprogramms wird die Fed laut Prognose der Ökonomen ihre Käufe von insgesamt 65 Milliarden Dollar auf 30 Milliarden Dollar an Hypothekenanleihen und 35 Milliarden Dollar an Treasuries aufteilen. Damit würden die Käufe in beiden Kategorien jeweils um 10 Milliarden Dollar verringert.

Seite 1:

Fed wird Anleihekäufe zurückfahren

Seite 2:

Einige Fed-Politiker fordern Ausweitung der Käufe

Kommentare zu " Experten-Umfrage: Fed wird Anleihekäufe zurückfahren"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%