Finanzierung von Impfstoffen
Papst zeichnet Anleihe für Bill-Gates-Projekt

Papst Benedikt XVI und der britische Oberrabbiner Jonathan Sacks sowie die Rocksänger Bono und Bob Geldof gehören zu den prominenten Zeichnern einer Anleihe, mit der die Bekämpfung von Krankheiten in Entwicklungsländern gefördert wird. Das geht aus einer Information des britischen Finanzministeriums hervor.

Bloomberg LONDON. Die Anleihe hat ein Volumen von einer Milliarde Dollar, eine Laufzeit von fünf Jahren und das erstklassige Rating AAA. Großbritannien und fünf weitere europäische Länder – Deutschland gehört nicht dazu – haben sich verpflichtet, der Hilfsorganisation GAVI Alliance über 20 Jahre insgesamt vier Mrd. Dollar zur Verfügung zu stellen. Die Organisation wurde von Microsoft-Gründer Bill Gates initiiert, um Entwicklungsländern Impfstoffe gegen Krankheiten wie Kinderlähmung, Hepatitis B und Geldfieber zur Verfügung zu stellen. Indem sie diesen Betrag über Anleihen verbriefen, können die Länder das Geld schon jetzt überweisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%