Gute Stimmung
Kurse an den Rentenmärkten legen zu

Die gute Stimmung vom Vortag hat an den Rentenmärkten am gestrigen Dienstag angehalten. Gestützt wurden die Festverzinslichen durch den gesunkenen Konjunkturindex des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und die rückläufigen Baubeginne im US-Wohnungsbau.

cü FRANKFURT. Die US-Erzeugerpreise, die in der Kernrate – also ohne die volatilen Komponenten Lebensmittel und Energie – im April verglichen mit dem Vormonat nur um 0,1 Prozent stiegen, halfen den Bonds ebenfalls. Leicht gebremst wurden die Kursgewinne durch die deutlich gestiegene US-Industrieproduktion. Der Terminkontrakt Bund-Future notierte 0,36 Prozentpunkte im Plus bei 115,64 Prozent. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel unter die Marke von vier Prozent auf 3,98 Prozent. In den USA sank die Rendite zehnjähriger Bonds auf 5,11 Prozent.

Am Primärmarkt platzierte die Hypo-Vereinsbank (HVB) einen zehnjährigen Jumbo-Pfandbrief über 1,5 Mrd. Euro, der laut Händlern bei Investoren gefragt war. Es ist die zweite Jumbo-Emission der HVB nach der Übernahme durch Unicredit. Unter den staatsnahen Emittenten begab die Europäische Investitionsbank (EIB)– wie schon am Vortag die KfW Bankengruppe – einen Bond über drei Mrd. Dollar. Die EIB wählte eine Laufzeit von fünf Jahren, die KfW hatte eine dreijährige Anleihe emittiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%