Krise am Kreditmarkt
Buffett spürt Kreditklemme

Die Investoren am Anleihemarkt sind trotz steigender Aktienkurse und dem Verbot von ungedeckten Leerverkäufen nicht überzeugt, dass sich die Krise am Kreditmarkt entspannt. Sie zwingen Unternehmen mit erstklassigen Ratings, die höchsten Renditen seit der letzten Rezession zu zahlen, wenn sie Anleihen emittieren wollen.

HB NEW YORK. Um eine Milliarde Dollar über eine fünfjährige Anleihe zu beschaffen, musste seine Investmentholding Berkshire Hathaway Anlegern am Mittwoch eine ebenso hohe Renditeprämie bieten wie Coca-Cola - ein Unternehmen mit einem um sechs Stufen niedrigeren Bonitätsrating.

Die Investoren am Anleihemarkt sind trotz steigender Aktienkurse und dem Verbot von ungedeckten Leerverkäufen nicht überzeugt, dass sich die Krise am Kreditmarkt entspannt. Sie zwingen Unternehmen mit erstklassigen Ratings, besonders diejenigen mit Verbindungen zum Finanzsektor, die höchsten Renditen seit der letzten Rezession zu zahlen, wenn sie Anleihen emittieren wollen. Berkshire Hathaway erzielt etwa 40 Prozent der Erlöse mit Unternehmen, die dem Finanzsektor nahe stehen.

"Wenn ein Emittent aktuell nicht gezwungen ist, den Kapitalmarkt anzuzapfen, gibt es keinen Grund, die Preise zu zahlen, die der derzeit Markt verlangt", erklärt Scott Schroepfer, Fondsmanager bei Riversource Investments in Minneapolis. Im Juli haben Unternehmen nur im Volumen von 35,5 Mrd. Dollar neue Anleihen an den Markt gebracht, das ist das geringste monatliche Emissionsvolumen seit mindestens fünf Jahren.

Der Rückgang ist auf die wachsenden Risiken zurückzuführen. So rechnet die Ratingagentur Standard & Poor's damit, dass die Ausfallquote für als spekulativ eingestufte US-Anleihen von 1,92 Prozent im Juni auf 4,7 Prozent bis Jahresende steigen wird.

Banken haben seit Anfang 2007 etwa 476 Mrd. Dollar an Verlusten und Abschreibungen erlitten. Das begrenzt ihre Möglichkeit, Kredite an Unternehmen zu vergeben, wenn sich das Wirtschaftswachstum abschwächt. So stiegen die durchschnittlichen Finanzierungskosten für Unternehmensanleihen letzte Woche auf ein Sechs- Jahres-Hoch bei 7,66 Prozent. Das zeigt der Corporate and High Yield Index von Merrill Lynch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%