Mehrfach überzeichnete Emission
Grafitfirma SGL platziert Wandelanleihe

Der Wiesbadener Grafitspezialist SGL Group hat eine Wandelanleihe im Volumen von 200 Millionen Euro platziert.

HB FRANKFURT. Im Rahmen der Preisfeststellung seien der Koupon auf 0,75 Prozent und die Wandlungsprämie bei 30 Prozent festgesetzt worden, teilte SGL am Mittwoch mit. Der Wandlungspreis je Aktie liege bei 36,52 Euro. Die Emission des Papiers mit einer Laufzeit von sechs Jahren sei etwa zwölffach überzeichnet gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%