Milliardenemission
Anleger reißen sich um Ford-Wandelanleihe

Der US-Konzern Ford will sich mit einer Wandelanleihe frisches Geld verschaffen. Bei den Investoren stößt das Papier auf großes Interesse. Wegen der regen Nachfrage hat der Autobauer das Volumen der Anleihe sogar um ein Viertel erhöhen können.
  • 0

HB DEARBORN. Der US-Autohersteller Ford ist bei der Platzierung der Wandelanleihe auf großes Interesse gestoßen. Das Volumen sei deshalb um 25 Prozent aufgestockt worden, teilte Ford am Dienstagabend in Dearborn mit. In einem ersten Schritt sollen Papiere über 2,5 Mrd. Dollar platziert werden. Am Montagabend hatte Ford angekündigt, sich insgesamt drei Mrd. Dollar - zwei davon über die Wandelanleihe - am Kapitalmarkt holen zu wollen. Zudem wurde die Mehrzuteilungsoption für die Investmentbanken von 300 auf 375 Mio. Dollar erhöht. Damit steigt das mögliche Gesamtvolumen der Wandelanleihe von 2,3 auf 2,875 Mrd. Dollar.

/zb/wiz

Kommentare zu " Milliardenemission: Anleger reißen sich um Ford-Wandelanleihe"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%