Mögliche Herunterstufung
Ratingagentur droht Deutscher Bank

Moody's prüft die Kreditwürdigkeit der Deutschen Bank. Eine Herunterstufung droht. Grund ist die mangelhafte Profitabilität der Bank. Die Aktie liegt jetzt auf dem letzten Platz im Dax.
  • 1

Die Ratingagentur Moody‘s überprüft die Bonitätsnote der Deutsche Bank. Der Einbruch des Nettogewinns um ein Drittel zeige die Probleme, die das Institut bei der Umsetzung seiner Strategie für 2015 habe.
Auf dem Prüfstand stehen das Langfristrating von derzeit „A2“, das Einlagen-Rating, das Kurzfrist-Rating sowie die Kreditwürdigkeitsnote für nachrangige Anleihen.
„Deutsche Bank steht vor beträchtlichen Herausforderungen bei der Stärkung und Stabilisierung ihrer Profitabilität und dem Generieren akzeptabler Erträge für die Aktionäre, schrieb der New Yorker Moody‘s-Analyst Peter Nerby in der Mitteilung. „Und das insbesondere weil die nach unserer Einschätzung gegebene Abhängigkeit vom Kapitalmarktgeschäft der Bank nur eine begrenzte strategische Flexibilität lässt.”

Der Aktienkurs der Bank fiel in Frankfurt um 1,4 Prozent - und war damit schwächster Wert im Dax. Für dieses Jahr liegt die Aktie mehr als zehn Prozent im Minus.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Mögliche Herunterstufung: Ratingagentur droht Deutscher Bank"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • "Ratingagentur droht Deutscher Bank"
    _______________________________

    ...with warmest whishes from
    faithfully
    "ur" Wallstreet
    honeys

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%