Pfandbriefe
Neuer Jumbo der Depfa ist bei Anlegern gefragt

Die Depfa Bank hat am gestrigen Dienstag im Blickpunkt des Marktes für neue Jumbo-Pfandbriefe gestanden. Der irische Staatsfinanzierer mit deutschen Wurzeln begab einen zehnjährigen, mit Staatskrediten gedeckten Jumbo über zwei Mrd. Euro.

cü FRANKFURT. Für die von der Depfa ACS Bank platzierte Emission bekamen die Konsortialführer Barclays Capital, BNP Paribas und Dresdner Kleinwort bereits am Montag Kaufaufträge über vier Mrd. Euro. Geschlossen wurden die Bücher am Dienstag mit einem Volumen von 4,21 Mrd. Euro. Der Jumbo wurde mit einer Rendite von 3,968 Prozent gepreist. Zuletzt hatte die Depfa im Juni einen Jumbo in Euro platziert.

Die Depfa gewann mit der Emission 20 neue institutionelle Investoren. Es gebe zunehmend Anleger, die neben Staatsanleihen auch Pfandbriefe oder Covered Bonds kauften – so erklärte Ted Lord, Leiter Covered Bonds bei Barclays Capital, die hohe Nachfrage. Der erste Schritt sei dabei, in mit Staatskrediten gedeckte Covered Bonds zu investieren, wobei deren Anteil an den Gesamt-Emissionen deutlich sinke.

Staatsanleihen erholten sich am Dienstag etwas von den Kursverlusten der Vortage. Der Bund-Future gewann bis zum späten Abend 0,40 Prozentpunkte auf 117,76 Prozent. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 3,75 Prozent, die der zehnjährigen US-Anleihe auf 4,66 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%