Ratingagentur Fitch
Gefahr einer Herabstufung Spaniens gestiegen

Spanien droht einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit durch die Ratingagentur Fitch. Die Sparziele seien nicht erreicht worden und die Wirtschaft wachse zu langsam, sagte Agentur-Chef Renwick.
  • 2

LondonDie Gefahr einer erneuten Herabstufung der Kreditwürdigkeit Spaniens durch Fitch ist nach Aussage der Ratingagentur gestiegen. Das Wirtschaftswachstum des Eurozonenlandes habe sich verlangsamt, und in den Regionen seien die Sparziele nicht erreicht worden, sagte der Leiter der Kreditbewertung bei Fitch, Douglas Renwick, am Mittwoch der Nachrichtenagentur Bloomberg in einem Telefon-Interview.

Die Daten aus den Regionen Spaniens hätten den Druck auf die Zentralregierung zur Umsetzung weiterer notwendiger Sparmaßnahmen erhöht. Derzeit wird Spanien von Fitch mit der Bewertung „AA+“ und damit mit der zweitbesten Note der Agentur eingestuft. Der Ausblick ist „negativ“, was eine künftige Herabstufung in Aussicht stellt.

Das zuletzt schwächere Wirtschaftswachstum, ein Verfehlen der Sparziele oder ein unerwartet hoher staatlicher Anteil an der Rettung der Bankenbranche könnten „klare Auslöser“ für eine Kreditbewertung sein, sagte Renwick weiter. Neben Fitch hatte die Ratingagentur Moody's Spanien zuletzt mit der drittbesten Bewertung „Aa2“ eingestuft. Von der dritten führenden Agentur Standard & Poor's gab es zuletzt ebenfalls die drittbeste Bewertung „AA“.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ratingagentur Fitch: Gefahr einer Herabstufung Spaniens gestiegen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • wie lange schauen die Politik und Regulatoren diesem FIESEN Ratingspiel noch zu???
    Bis alle bankrott sind - DANK den Ratingagenturen !

  • Die Staatsverschuldung Spaniens beläuft sich laut IWF-Zahlen auf 63,9 Prozent, jene von Grossbritannien, Frankreich und Deutschland lliegen dagegen um ca. 20 % höher ( ca. 83 Prozent). Das hört erneut nach Fehleinschätzung an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%