Ratingagentur Moody's
Kreditwürdigkeit der Ukraine weiter herabgestuft

Die politische Krise der Ukraine macht sich auch auf die Bonitätsnote des Landes bemerkbar. Die Ratingagentur Moody's stuft die Kreditwürdigkeit weiter herab, der Ausblick sei negativ.
  • 0

WashingtonDie US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit der Ukraine weiter herabgestuft. Moody's senkte die Note von "Caa2" auf Caa3". Hintergrund sei die "Eskalation" der politischen Krise in dem Land, teilte die Agentur am Freitag mit. Die Bonitätsnote des Landes rutscht damit um eine Stufe tiefer in den spekulativen Bereich.

Eine weitere Absenkung sei mittelfristig nicht auszuschließen, hieß es in der Mitteilung. Moody's hatte die Kreditwürdigkeit der Ukraine bereits Ende Januar herabgestuft.

Das Risiko politischer Spannungen vor der Wahl im Mai sei weiterhin hoch, teilte die Ratingagentur mit. Eine weitere Destabilisierung des Landes im Osten und im Süden sei nicht auszuschließen.

Die Ukraine steht auch wegen der Streichung sämtlicher Gasrabatte durch den Hauptlieferanten Russland unter Druck. Wegen des Konflikts um die Krim-Halbinsel und fortdauernden politischen Spannungen mit Kiew erhöhte Moskau den Preis für Gaslieferungen an die Ukraine binnen drei Tagen um 80 Prozent.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ratingagentur Moody's: Kreditwürdigkeit der Ukraine weiter herabgestuft"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%