Rentenmarkt
Anleihen: Kursverluste nach guten Konjunkturdaten aus der Eurozone

dpa-afx FRANKFURT. Am deutschen Anleihenmarkt haben die Festverzinslichen am Montag nach überraschend guten Konjunkturdaten aus der Eurozone Kursverluste verzeichnet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor am frühen Nachmittag in einem insgesamt ruhigen Handel 0,13 Prozent auf 115,26 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,016 Punkte auf 4,056 Prozent.

"Der Bund-Future ist mit guten Konjunkturdaten am Morgen unter Druck gekommen", sagte Anleihenexperte Peter Müller von der Commerzbank. Insgesamt laufe der Handel aber in vergleichsweise ruhigen Bahnen.

Am Morgen meldete das Statistische Bundesamt einen überraschend hohen Exportüberschuss der deutschen Wirtschaft im Mai von 12,9 Mrd. Euro. In Frankreich ist zudem die Mai-Industrieproduktion mit einem Zuwachs von 2,0 Prozent unerwartet stark ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%