Rentenmarkt
Deutsche Anleihen: Etwas fester gestartet

Der deutsche Rentenmarkt ist am Dienstag etwas fester in den Handel gegangen. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Bund-Future stieg um 0,11 Prozent auf 111,26 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 4,517 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt ist am Dienstag etwas fester in den Handel gegangen. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Bund-Future stieg um 0,11 Prozent auf 111,26 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 4,517 Prozent.

Steigende Kurse der US-Staatsanleihen und schwache asiatische Aktienmärkte sollten dem Euro-Bund-Future weiteren Auftrieb verleihen, schreibt die HSH Nordbank in einer Tagesvorschau. Später sollten die deutschen Verbraucherpreisdaten die Kursgewinne limitieren.

Die am Dienstag anstehenden Nachrichten sollten laut Commerzbank kaum in der Lage sein, die Stimmung an den Märkten für Staatsanleihen wieder zu verschlechtern. Zudem habe sich das technische Bild bei den Bundesanleihen weiter aufgehellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%