Rentenmarkt
Deutsche Anleihen nach guten Konjunkturdaten unter Druck

HB FRANKFURT. Am deutschen Anleihenmarkt haben die Festverzinslichen am Mittwoch nach unerwartet guten Konjunkturdaten aus Frankreich Kursverluste verzeichnet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future rutschte im frühen Nachmittagshandel 0,07 Prozent auf 115,86 Punkte. Zur gleichen Zeit legte der Kurs der zehnjährigen Bundesanleihe 0,013 Punkte auf 3,979 Prozent zu.

Der überraschende Anstieg des privaten Konsums der Franzosen im Mai habe die Kurse der Festverzinslichen seit dem Morgen belastet, sagten Händler. Die Anhörung des Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, vor dem Wirtschafts- und Währungsaussschuss des Europäischen Parlamentes am Vormittag hatten hingegen keine Auswirkungen auf den Kurs der Festverzinslichen. Trichet hatte auf die erhöhten Inflationsraten in der Eurozone verwiesen.

Im weiteren Tagesverlauf stehen keine weiteren marktbewegenden Konjunkturdaten auf der Agenda. Händler rechnen daher mit einem eher impulslosen Handel am Rentenmarkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%