Rentenmarkt
Eurokurs belastet Anleihen

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen haben am Montag in einem ruhigen Handel etwas schwächer notiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 13.00 Uhr um 0,02 Prozent auf 120,20 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,007 Punkte auf 3,463 Prozent.

Ohne marktbewegende Konjunkturdaten aus der Eurozone dürften die Eröffnung am US-Anleihenmarkt im Nachmittagshandel der entscheidende Einflussfaktor sein, sagten Händler. Zudem belaste der gefallene Eurokurs die kurzlaufenden Anleihen. Auch der gefallene Ölpreis drücke die Stimmung am Anleihenmarkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%