Risikoaversion kehrt zurück
Deutsche Anleihen: Erhebliche Kursgewinne

Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag angesichts einer merklich gestiegenen Risikoaversion der Anleger erhebliche Kursgewinne verbucht. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Abend um 0,91 Prozent auf 117,11 Punkte zu.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag angesichts einer merklich gestiegenen Risikoaversion der Anleger erhebliche Kursgewinne verbucht. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Abend um 0,91 Prozent auf 117,11 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 3,882 Prozent.

Händler verwiesen auf die kräftigen Kursverluste an den weltweiten Börsen, von denen die Festverzinslichen merklich profitiert hätten. Vor allem eine Reihe schwacher US-Konjunkturdaten im Laufe der Woche sowie jüngste Äußerungen von US-Notenbankchef Ben Bernanke, der vor dem US-Kongress erneut auf erhebliche Wachstumsrisiken verwiesen hatte, hätten die Risikoaversion der Investoren deutlich erhöht. "Die Flucht in die Qualität ist wieder da", resümierte Anleihenexperte Eric Wand vom Analyseinstitut 4cast.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%