Rupie fällt weiter
Indien-Anleihen auf Fünfjahreshoch

Die indische Währung verliert weiter an Wert. Die Maßnahmen der Zentralbank hatten nicht gerade einen positiven Effekt auf die Rupie. Die indischen Anleihen steigen derweil in die Höhe.
  • 0

Neu DelhiIndische Anleihen haben mit steigenden Zinssätzen auf den seit Wochen ungebremsten Fall der Rupie reagiert. Die Erträge für die richtungsweisenden Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren stiegen am Montag auf 9,23 Prozent. Das ist der höchste Wert seit der Pleite der Lehman-Bank im Jahr 2008, wie Suresh Sahu von der indischen Schuldenagentur CCIL sagte.

Die indische Währung verlor unterdessen am Montag um weitere 2,4 Prozent an Wert und stand kurzzeitig bei 63,23 Rupien zum US-Dollar. „Die vielen Maßnahmen der Zentralbank der vergangenen Wochen haben die Stimmung nicht verbessert“, sagte Abhishek Goenka, Chef der Devisen-Beratungsfirma India Forex Advisers.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rupie fällt weiter: Indien-Anleihen auf Fünfjahreshoch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%