Das Potential von zinsfreien Anlagen nach islamischem Recht scheint groß. Trotzdem haben die Anbieter Schwierigkeiten, die Produkte gut zu bewerben.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Gibt es Quellen dazu, welcher Gelehrte den Sukuk von Sachsen-Anhalt nicht akzeptiert habe und welche Landesbanken den Sukuk gehalten haben sollen? Das ist mir neu und meine Informationen (vom arabischen Käufer) decken sich damit nicht.

    Mit freundlichen Grüssen

    Michael Gassner
    http://www.islamicfinance.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%