US-Verbrauchervertrauen überraschend aufgehellt
Deutsche Anleihen tendieren schwächer

Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag seine anfänglichen Kursgewinne eingebüßt und am Abend schwächer tendiert. Der für den europäischen Markt richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis zum Abend um 0,02 Prozent auf 114,06 Punkte. Am Morgen hatte der Bund-Future noch leichte Kursgewinne verzeichnet. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag zuletzt bei 4,168 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Negative Nachrichten vom britischen Hypothekenfinanzierer Northern Rock hatten am Morgen aus Sicht von Händlern noch die Sorgen um die Stabilität der Kreditmärkte und die Nachhaltigkeit des Wirtschaftswachstums erneuert. Das wegen der Kreditkrise in Finanzproblemen steckende Finanzinstitut benötigte Liquidität aus einem Notfallfonds der Bank of England.

Eine unerwartete Stimmungsaufhellung des Konsumklimas der Universität Michigan im September sorgte am Nachmittag für einen Umschwung am Markt. Der Index legte laut einer ersten Schätzung von 83,4 Punkten im Vormonat auf 83,8 Punkte zu, während Ökonomen einen Rückgang auf 83,0 Punkte erwartet hatten. Der Michigan-Index gilt als Stimmungsbarometer für das Kaufverhalten der Verbraucher. Der private Konsum ist die wichtigste Konjunkturstütze in den USA. Er steht angesichts der jüngsten Finanzmarktturbulenzen besonders im Blick. Entscheidend für die Entwicklung in der kommenden Woche ist Experten zufolge die US-Zinsenscheidung. Am Markt wird überwiegend mit einer kräftigen Senkung um 0,50 Punkte gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%