Arbeitskreis Aktienindizes
Pfleiderer ersetzt Comdirect im MDax

Die Aktien der Online-Bank Comdirect werden wie von Experten erwartet aus dem Nebenwerteindex MDax absteigen und durch den Holzverarbeiter Pfeiderer ersetzt.

HB FRANKFURT. Die Anteilscheine von Comdirect würden aufgrund ihrer Marktkapitalisierung den MDax verlassen und künftig im Kleinwerteindex SDax notieren, teilte die Deutsche Börse am Donnerstag im Anschluss an eine Sitzung des für die Index-Veränderung zuständigen Arbeitskreises Aktienindizes mit.

Experten hatten zuvor Comdirect als Abstiegskandidaten gehandelt. Für Comdirect rückt der bayerische Holzverarbeiter Pfleiderer in den nach dem Deutschen Aktienindex (Dax) wichtigsten deutschen Börsenindex auf.

Bei den Technologiewerten kehrt die Biotechfirma Medigene nach rund eineinhalbjähriger Abwesenheit in den TecDax zurück. Für Medigene muss der Chip-Entwickler Dialog Semiconductor weichen. Die Änderungen werden nach Angaben der Deutschen Börse am 21. März umgesetzt.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Aktienindizies orientieren sich bei der Zusammensetzung der Indizies an den Kriterien Marktkapitalisierung nach Streubesitz und Börsenumsatz. Allerdings spielen im Gegensatz zum Deutschen Aktienindex (Dax) bei den anderen Indizes auch weiche Faktoren wie etwa die Branchenzugehörigkeit oder die Indexkontinuität eine wichtige Rolle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%