Aufsteiger locken mit hoher Ausschüttung
Deutsche Börse stellt Dividenden-Index um

In den Index der dividendenstarken Standardwerte, den DivDax, kommt am 19. September Bewegung. Wie die Deutsche Börse gestern bekannt gab, tauscht sie drei der 15 Werte aus.

drz DÜSSELDORF.Die Titel von Deutscher Telekom, Lufthansa und Münchener Rück ersetzen künftig Henkel, Linde und Schering. Der DivDax enthält die 15 Dax-Aktien mit der höchsten Dividendenrendite. Er dient als Grundlage für Anlagezertifikate, Hebelprodukte und einen börsennotierten Fonds, deren Werte der Entwicklung des DivDax folgen. Den Anbietern zufolge fragen Anleger Dividenden-Produkte rege nach. Kritiker hatten bemängelt, dass sich der DivDax nur auf vergangene Ausschüttungen bezieht. Bei der aktuellen Umbesetzung greift diese Kritik aber nicht: Die Dividendenrenditen der drei neuen Werte dürften die der Absteiger auch 2005 übertreffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%