Ausblick: Nervöse Aktienmärkte Dax steht vor weiterer Konsolidierung

Seite 2 von 3:

Hohe Gewinnerwartungen

Im Rahmen der zu Ende gehenden Berichtssaison informieren vor allem Unternehmen aus der zweiten Reihe über ihre Geschäftsentwicklung. „Die Berichte von Postbank, Salzgitter und Kali & Salz werden interessant, und alle drei stehen eigentlich unter einem positiven Stern“, sagte Aktienstratege Steffen Neumann von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Bei den meisten anderen Unternehmen, die Zahlen vorlegen, seien zumindest die Eckdaten bereits bekannt.

„Die Richtung am Markt werden wohl die US-Banken mit ihren Geschäftszahlen vorgeben, und große Kurssprünge sind angesichts der hohen Erwartungen eher unwahrscheinlich.“ Goldman Sachs legt am Dienstag als erste der großen amerikanischen Investmentbanken Zahlen zum Auftaktquartal vor, es folgen Lehman Brothers und Bear Stearns.

Von Reuters befragte Analysten prognostizieren bei allen drei Instituten im Schnitt Umsatzsteigerungen von mehr als zehn Prozent und mehr als fünf Prozent höhere Gewinne. „Um deutliche Impulse am Markt auszulösen, müssten die Unternehmen einen aggressiven Ausblick geben, und dafür ist es eigentlich noch zu früh im Jahr“, sagte Aktienstratege Stefan Rausch von Helaba Trust. Beim weltgrößten Rückversicherer Münchener Rück gehen Analysten trotz hoher Schadenlasten durch die verheerenden Wirbelstürme in den USA im vergangenen Jahr von einem deutlich höheren Gewinn aus. Auch die Allianz wird wohl ein ordentliches Gewinnplus ausweisen. Der Online-Broker DAB Bank berichtet am Dienstag über die Geschäftsentwicklung 2005.

Von der BMW-Bilanzpressekonferenz am Mittwoch erhoffen sich Analysten vor allem einen konkreteren Ausblick. „Es dürfte auch interessant werden, was die mit ihrem vielen Cash vorhaben“, sagte ein Analyst.

Bis Mittwoch läuft noch die Technologiemesse Cebit. Der große Verfall am Terminmarkt am Freitag, der so genannte „Hexensabbat“ sollte nach Einschätzung der Experten kaum Einfluss auf den Markt haben.

Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%