Ausblick
Wall Street: Kreditkrise wirft weiter ihre Schatten

Vor allem eine Flut von Konjunkturdaten dürfte in dieser Woche das Börsengeschehen in den USA bestimmen. Sollten sich neue Hinweise auf eine Schwäche der größten Volkswirtschaft der Welt ergeben, droht nach Einschätzung von Marktexperten eine Fortsetzung der vergangenen, verlustreichen Handelswoche.

HB NEW YORK. Analysten werden zudem die Quartalsergebnisse von Unternehmen jenseits des Finanzsektors genau studieren. Viele Anleger treibt die Sorge um, dass die Hypothekenkrise immer weitere Kreise ziehen könnte und auch andere Branchen die Auswirkungen zu spüren bekommen.

Die Zahlen zu Erzeugerpreisen und Inflation dürften besonders eingängig analysiert werden. Investoren erwarten sich hier Hinweise darauf, ob die Kerninflation so weit unter Kontrolle ist, dass die US-Notenbank Fed im Dezember erneut die Zinsen senken könnte. Den Auftakt einer Reihe von Konjunkturzahlen machen am Montag die Einzelhandelsumsätze im Oktober.

Ökonomen erwarten, dass die Umsätze 0,2 Prozent gestiegen sind. Dies wäre ein kleinerer Zuwachs als im Monat zuvor, als die Umsätze noch 0,6 Prozent anzogen. "Wir hatten eine Reihe von schlechten Zahlen, daher könnten die Einzelhandelsumsätze die Märkte schon beeinflussen", sagte Brian Stine von Allegiant Asset Management in Cleveland.

Mit Spannung werden auch am Dienstag anstehenden neue Daten zur Entwicklung am US-Häusermarkt erwartet. Fallende Häuserpreise und steigende Energiekosten setzen den US-Verbrauchern mittlerweile zu. Am Freitag wurde bekannt, dass das US-Verbrauchervertrauen im November überraschend stark zurückgegangen ist. Der entsprechende Index von Reuters und der Universität Michigan fiel nach vorläufigen Berechnungen auf das niedrigste Niveau seit zwei Jahren.

Auch die Quartalszahlen von US-Einzelhändlern dürften bei den Investoren auf großes Interesse stoßen. So berichten am Dienstag die Branchenschwergewichte Walmart und die Baumarktkette Home Depot. Auch Macy's, JC Penney und Kohl wollen in der kommenden Woche ihre Ergebnisse vorlegen.

Seite 1:

Wall Street: Kreditkrise wirft weiter ihre Schatten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%