Blick nach Europa und in die USA
Tokioter Börse erwägt Allianzen

Angesichts der Konsolidierungsgespräche unter den Börsen weltweit erwägt auch die Tokioter Stock Exchange Allianzen und Zusammenschlüsse. Der Präsident und Chairman der nach Marktwert der notierten Unternehmen zweitgrößten Börse der Welt, Taizo Nishimuro, sagte am Freitag: „...wegen der hohen Technologieinvestitionen wollen die Börsen Teil einer kleineren Anzahl von Gruppen sein. In diesem Fall wollen wir der Kopf einer solchen Gruppe sein.“

TOKIO. Konkrete Pläne gebe es derzeit noch nicht. Um einen 24-Stunden-Handel anzubieten sei aber eine Ver-bindung mit Börsen in den USA und Europa wichtig. „Das müssen wir bedenken.“ Dabei gehe es der TSE zunächst einmal um Allianzen. „Mit Fusionen und Übernahmen werden wir später sein als die Börsen in Eu-ropa“, sagte Nishimuro.

Auch unter den asiatischen Börsen werde es auf einem Regionaltreffen kommende Woche in Taipei abseits der offiziellen Agenda „unter dem Tisch“ Gespräche über mögliche Kooperationen in der Zukunft geben. Wichtigste Priorität für Nishimuro ist jedoch zunächst, nach massiven Kapazitäts- und anderen Computerproblemen das Vertrauen in die TSE zurückzugewinnen. Im Januar hatte die TSE den Handel vorzeitig beenden müssen, weil sie die hohe Zahl von Verkaufsaufträgen nicht bewältigen konnte. Seither sind die Handelszeiten eingeschränkt.

In den kommenden drei Jahren fließen rund 443 Mill. Euro (62 Mrd. Yen) in ein neues Computersystem, davon knapp ein Viertel in ein Back-up-System, das bisher trotz der Erdbebengefahr in Japan nicht existiert hat. Im September will die TSE einen Projektplan für das neue Computersystem vorstellen. In Schritten stockt die TSE derweil das alte Computersystem auf. Möglichst in diesem Monat sollen die Handelszeiten wieder normalisiert werden, sagte Nishimuro.

Um die Einkünfte der TSE zu steigern, will er vor allem Unternehmen aus dem asiatischen Ausland zu einer Notierung gewinnen und das Produktangebot in Derivate erweitern. Pläne für eine eigene Notierung hat die TSE erst einmal hinten angestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%