Börse Inside
Linde nimmt BOC-Aktien am Dienstag von der Börse

Die Aktien des künftig zu Linde gehörenden britischen Industriegaseherstellers BOC werden am Dienstag vom Kurszettel verschwinden.

HB FRANKFURT. Der Handel mit BOC-Aktien werde am Montagnachmittag, 17 Uhr Londoner Ortszeit, ausgesetzt, teilte Linde am Montag mit. Linde übernimmt BOC im größten Zukauf der Unternehmensgeschichte. Am Dienstag werde BOC dann von der Börse genommen und die Übernahme wirksam. Am Mittwoch will Linde Details zu Strukturen und Management des vereinten Unternehmens veröffentlichen.

Linde hatte den französischen Konkurrenten Air Liquide mit der zwölf Mrd. Euro teuren Übernahme auf den zweiten Rang in der Industriegasebranche verdrängt. Im Zuge der BOC-Übernahme wandelt sich Linde zu einem reinen Industriegasekonzern, die Gabelstaplersparte soll abgegeben werden. Die Linde-Konzernzentrale soll Branchenkreisen zufolge von Wiesbaden nach München verlegt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%