Börse noch im Zeichen der Krise
Dax-Ausblick: Optimisten sehen die Wende

An den Aktienmärkten scheint zurzeit nur eines sicher: Die Zitterpartie geht weiter. Doch die ersten Optimisten regen sich bereits. Negative Stimmung deute gerade darauf hin, dass die Kurse steigen könnten. Vieles hängt nun von Konjunkturdaten und Zinsentscheidungen ab.

HB FRANKFURT. „Die Unsicherheit über die Auswirkungen der Krise am US-Hypothekenmarkt bleibt uns erhalten“, sagt Marktstratege Christian Schmidt von der Helaba. Nach wie vor befürchten die Marktteilnehmer, dass in den Kellern namhafter Kreditinstitute noch weitere Leichen liegen, wie ING Investment Management in einem Marktkommentar schreibt. Diese Unsicherheit wird sich wohl auch nicht in der neuen Woche legen – „erst wenn die Banken ihre Quartalszahlen vorlegen, werden wir Klarheit bekommen“, sagt Volkswirt Carsten Klude von MM Warburg.

Dass sich der Dax in der nun endenden Woche dennoch über ein Prozent nach oben gearbeitet hat, wird von Experten zwar positiv gewertet. „Die Stimmung hat sich durchaus aufgehellt“, sagt Schmidt. Aber wenn eine Aufwärtsbewegung von derart niedrigen Umsätzen begleitet wird, wie das in den letzten Tagen der Fall war, stelle sich immer die Frage, wie nachhaltig die Gewinne seien. „Man braucht Kraft, um nach oben zu kommen – die zuletzt verzeichneten Umsätze sind aber kein Zeichen von Stärke. Das birgt die Gefahr, dass der Markt nach unten kippt“, gibt er zu bedenken.

„Nachdem nun auch die Asiaten sich dem Sog des Verkaufens nicht entziehen, wird es für die europäischen Aktienmärkte schwierig sich nicht trudeln zu lassen“, schreiben die Börsenexperten des Stuttgarter Bankhauses Ellwanger & Geiger. Allerdings befinde sich der Markt „in einer überschaubaren Abwärtsbewegung, und solange die 7 000-Punkte-Marke im Dax nicht unterschritten wird, besteht auch keine Gefahr eines längerfristigen Rückschlags. Die Unsicherheit, die die Branche der Banken zurzeit durchlaufe, habe zudem bisher noch keine Auswirkung auf die deutsche Wirtschaft gehabt. Das Ifo-Geschäftsklima zeige sich robust; „nach wie vor sind die Konjunkturaussichten als gut zu bezeichnen“, schreiben die Experten in ihrer aktuellen „Marktmeinung aus Stuttgart“.

Seite 1:

Dax-Ausblick: Optimisten sehen die Wende

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%