Börse Vietnam
Ein Banker wird verknackt, die Kurse stürzen

In Vietnam ist einer der reichsten Banker des Landes wegen „illegaler Geschäftspraktiken“ festgenommen worden. Die Nachricht hat am Dienstag zu dem größten Kurssturz an der Börse seit fast vier Jahren geführt.
  • 3

HanoiDer VN-Index brach um 4,8 Prozent auf 416 Punkte ein. Nguyen Duc Kien (48) wurde am Montagabend festgenommen, teilte das Ministerium für öffentliche Sicherheit mit. Der Multimillionär mit besten Verbindungen in Politik und Wirtschaft gehört zu den 20 reichsten Männern Vietnams. Er ist Mitgründer der Asia Commercial Joint Stock Bank, einer der größten privaten Banken Vietnams. Er hat zudem Beteiligungen an mehreren anderen Banken.

Ihm drohten Anklagen im Zusammenhang mit drei seiner Firmen, darunter die Hanoi-Asia Finance Company, sagte der Gouverneur der Zentralbank, Nguyen Van Binh, im Parlament. Genauere Angaben machte er nicht.
„Die Händler waren schon in schlechter Stimmung“ sagte Aktienhändlerin Nguyen Khai von der Firma FPT Securities in Hanoi. „Als die Nachricht von der Festnahme kam, ist Panik ausgebrochen.“

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Börse Vietnam: Ein Banker wird verknackt, die Kurse stürzen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Was ist das schon wieder für eine armselige Berichterstattung ?!

    Wer sich den Dow Jones anschaut, weiß warum die Kurse eingestürzt sind. In paar Tagen bzw. Wochen wird der DAX auch am Tag 4% verlieren. Ich bin schon gespannt, welchen bescheuerten Grund die Medien dafür finden werden.

    Es ist aber ganz einfach: wenn der Dow Jones mal hustet, haben wir hier sofort die Grippe.

    Außerdem ist in Schwellenländern ein Kursrückgang um 4% kein Einsturz, sondern es sind gang normale Abgaben, die ca. 25-50 Mal pro Jahr eintreten.

  • ...der Nächste, bitte... ;-)

  • Unglaublich! Wie konnte so etwas geschehen?!?
    Ein Banker soll für die Folgen seines Handelns geradestehen?!
    Hallo barack Obama, hallo Grossbritannien, bitte sofort einmarschieren! Das ist schlimmer als Kommunismus und der Vatikan zusammen.
    Wehret den Anfängen!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%