Cayman Islands
Handelssystem der Deutschen Börse übernommen

Die Cayman Islands übernehmen das elektronische System der Deutschen Börse für ihren Wertpapierhandel. Laut Experten haben die Cayman Islands eines der schnellsten und zuverlässigsten Handelssysteme.
  • 1

FrankfurtDas Netzwerk der Deutsche Börse reicht künftig bis ins Steuerparadies Cayman Islands. Die Börse der karibischen Inselgruppe nutzt seit Montag das Xetra-System der Frankfurter für den elektronischen Wertpapierhandel. Durch die Umstellung bekommen die Xetra-Handelsteilnehmer künftig Zugang zur Cayman Islands Stock Exchange, erklärte die Deutsche Börse.

Die Börse auf den Cayman Islands habe inzwischen eines der schnellsten und zuverlässigsten Handelssysteme, sagte Deutsche-Börse-Manager Alexander Höptner. Zudem würden sechs neue Marktteilnehmer mit Sitz auf den Cayman Islands an das Netzwerk von Deutschlands größtem Börsenbetreiber angeschlossen. Xetra wird bereits von Börsen in Österreich, Irland, Bulgarien, Slowenien, Tschechien und Malta benutzt. (Reporter: Andreas Kröner; redigiert von Till Weber)

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Cayman Islands: Handelssystem der Deutschen Börse übernommen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Über Zypern ablästern, aber mit den Caymans gemeinsame Sache machen.

    Wer die Caymans braucht, der hat auch etwas zu verbergen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%