Chance auf Erholung
Dax-Ausblick: Frühlingsgefühle beflügeln

Eine Woche fast ohne Kursverluste haben Anleger lange nicht mehr gesehen. Optimistische Marktbeobachter sehen zumindest für die kommende Woche Chancen für eine weitere Erholung. Ob es dazu kommt, hängt auch von verschiedenen Ereignissen und Terminen in den nächsten Tagen ab.

HB FRANKFURT. Auf eine so positive Börsenwoche blicken Dax-Investoren zum ersten Mal in diesem Jahr zurück. Vor allem Finanzwerte erholten sich; Brancheninformationen aus den USA hatten neue Hoffnungen geschürt. "Die Anleger lechzen nach besseren Nachrichten", begründet Aktienhändler Oliver Roth von der Close den Marsch nach oben. "Ob das schon eine nachhaltige Trendwende ist, bleibt abzuwarten."

Skeptische Beobachter sehen eher eine Bärenrally, eine kurzfristige Gegenbewegung zum langfristig weiter intakten Abwärtstrend. Als technische Reaktion auf die lange Talfahrt wertet zum Beispiel LBBW-Aktienstratege Michael Köhler das fast zehnprozentige Kursplus der zu Ende gehenden Woche. Im Vergleich zum Jahresbeginn liegt der deutsche Leitindex immer noch deutlich im Minus.

Die aktuelle Erholung könnte auch spekulativ getrieben sein: Einige Anleger haben offenbar auf fallende Kurse gesetzt. Sie seien auf dem falschen Fuß erwischt worden und müssten nun einsteigen, meint ein Aktienhändler. Er sieht das Aufwärtspotenzial zugleich begrenzt, denn andere Investoren könnten nun das Plus für Gewinnmitnahmen nutzen. Die Kursentwicklung am Freitag könnte dieser Einschätzung Recht geben: Zunächst hatte der Dax die Marke von 4 000 Punkten übersprungen und das Niveau auch einige Zeit gehalten. Doch am späten Nachmittag rutschte der Index wieder unter die psychologisch wichtige Linie.

Immerhin: "Dass wir die Marke von 4 000 Punkten wieder genommen haben, könnte noch Raum nach oben öffnen", hofft Köhler. Auch die Marktbeobachter des Stuttgarter Bankhauses Ellwanger & Geiger werten einen Sprung über die Marke als Chance auf eine "wirkliche Erholung". Der Dax und auch andere wichtige Indizes hätten einen "Ausbruchversuch aus ihrem Abwärtstrend" gewagt. Die Börsenexperten warnen allerdings vor zu viel Euphorie. Ein paar bessere Zahlen aus dem Bankenbereich dürften für eine tatsächliche Trendwende nicht ausreichen.

Seite 1:

Dax-Ausblick: Frühlingsgefühle beflügeln

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%