Börse Inside
Dax wird bis 17.30 Uhr berechnet

Vom 3. November an wird der deutsche Aktienindex nur noch von 9 bis 17.30 Uhr berechnet. Das hat die Deutsche Börse entschieden. Hintergrund ist die Verkürzung der Xetra-Handelszeit.

HB FRANKFURT. Wie die Börse am Mittwochnachmittag weiter mitteilte, wird der Schlussstand des Deutschen Aktienindexes (Dax) aus den Schlusskursen der enthaltenen Aktien im Xetra-Handel um 17.30 Uhr ermittelt. Für den weiterhin bis 20.00 Uhr stattfindenden Parketthandel sollen bis Handelsende minütlich L-DAX, L-MDAX, L-SDAX, L-TecDAX und L-Nemax-50 berechnet werden, die in der Zusammensetzung den zu Grunde liegenden Indizes entsprechen. Diese dienten als Indikation für den Parketthandel von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%