Dortmunder Kapitalerhöhung
Evonik kann größter BVB-Aktionär werden

Mit einer Kapitalerhöhung will der BVB 114,4 Millionen Euro von seinen Investoren einsammeln. Mehrere Sponsoren erklärten sich bereit, größere Aktienpakete zu übernehmen. Evonik könnte zum größten Aktionär avancieren.
  • 0

FrankfurtHauptsponsor Evonik ist bereit, bis zu 47,7 Millionen Euro in den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zu stecken. Der Essener Chemiekonzern hat sich verpflichtet, bei der am Dienstag beginnenden Kapitalerhöhung des BVB bis zu acht Millionen Aktien zu je 4,66 Euro zu zeichnen, wenn nicht andere Aktionäre des deutschen Fußball-Vizemeisters zugreifen. Das geht aus dem am Freitag veröffentlichen Wertpapierprospekt hervor. Daneben stehen Evonik Bezugsrechte aus den 6,12 Millionen Aktien zu, die der Konzern bereits Anfang Juli für 26,7 Millionen Euro gekauft hatte. Greift er dabei voll zu, könnte der Sponsor mit bis zu 17,8 Prozent größter Aktionär des BVB werden.

Das hängt jedoch davon ab, wie viele der anderen Aktionäre bei der Kapitalerhöhung um 24,5 Millionen Aktien zugreifen. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte am Donnerstag gesagt, Evonik werde bei einer Beteiligung zwischen zehn und 15 Prozent landen.

Die Altaktionäre haben bei der Kapitalerhöhung Vorrang vor den Sponsoren, die bereit sind, bis zu 17,6 Millionen nicht von anderen gezeichnete Papiere zu erwerben. Der Trikotausrüster Puma will sich mit maximal fünf Prozent (4,6 Millionen Aktien) am BVB beteiligen, der Versicherer Signal Iduna als Namensgeber des Dortmunder Stadions mit maximal 5,4 Prozent (5,4 Millionen Aktien).

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Dortmunder Kapitalerhöhung: Evonik kann größter BVB-Aktionär werden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%