Finanzgurus und Hellseher: „Börsen brechen ein“

Finanzgurus und Hellseher„Börsen brechen ein“

Geht es aufwärts oder kommt das Schlimmste erst noch? Auch prominente Experten streiten darüber, wie es mit Weltwirtschaft und Börse weitergeht. Wie Warren Buffett, George Soros oder Josef Ackermann die Krise sehen.

  • 0

    Kommentare zu " Finanzgurus und Hellseher: „Börsen brechen ein“"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote