Finanzstruktur wird verbessert
Beteiligungs AG kauft eigene Aktien zurück

Die Deutsche Beteiligungs AG will bis zu zehn Pprozent oder 1.683.732 ihrer eigenen Aktien zurückkaufen. Der Aktienrückkauf werde über ein an alle Aktionäre gerichtetes öffentliches Kaufangebot erfolgen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

HB FRANKFURT. Der Preis je Aktie soll bei 17,55 Euro liegen. Der Wert entspreche dem zum 31. Juli mindestens erwarteten Nettovermögenswert je Aktie, hieß es weiter. Die Anteilsrückkauf diene der Optimierung der gesellschaftlichen Finanzstruktur. Weitere Einzelheiten sollen am Freitag folgen.

Nach mehreren Veräußerungen in den vergangenen Monaten verfüge die Beteiligungsgesellschaft über deutlich mehr flüssige Mittel, als für die Investitionstätigkeit benötigt würden. Zum 30. April 2006 seien 63,3 Mill. Euro flüssige Mittel ausgewiesen worden. Mit dem jüngst erfolgten Börsengang der größten Beteiligung, der Bauer AG, habe die Gesellschaft weitere Bruttoerlöse von 98,6 Mill. Euro erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%