Finanzwelt
Interesse an neuen Indizes steigt

Die Nachfrage nach neuen Indizes wächst immer weiter an. Vor allem auf Seiten institutioneller Investoren besteht großes Interesse an neuen Messlatten. Der Finanzwelt bieten sie eine bessere Feinsteuerung der Anlagestrategien .

FRANKFURT. „Die Nachfrage nach neuen Indizes ist riesengroß“, sagt John A. Prestbo, geschäftsführender Direktor von Dow-Jones-Indexes. Der Markt sei weit von der Sättigungsgrenze entfernt. Vor allem auf Seiten institutioneller Investoren bestehe großes Interesse an neuen Messlatten. Weltweit investierten die Anleger immer mehr Gelder passiv in Aktien und Anleihen, kaufen also beispielsweise Indexfonds. Durch neue Indizes und entsprechende derivative Investmentprodukte auf diese Indizes sei der Finanzwelt eine bessere Feinsteuerung der Anlagestrategien möglich, sagt Prestbo. Beispielhaft für den Boom von indexbasierten Anlageprodukten ist das gigantische Wachstum des Marktes für Exchange Traded Funds (ETF).

Hier wurde die Produktpalette in den vergangenen Monaten immer breiter. Mit diesen Indexfonds – inzwischen gibt es davon nach Berechnungen von Morgan-Stanley-Expertin Deborah Fuhr weltweit 723 ETF mit einem verwalteten Vermögen von rund 562,21 Mrd. US-Dollar – können Anleger kostengünstig auf verschiedene regionale Märkte und Branchen setzen. „Wir werden immer mehr Produkte sehen, die Aktien von kleinen Unternehmen aus Zukunftsbranchen reflektieren“, sagt Prestbo.

Das Interesse der Finanzwelt sei längst nicht mehr nur auf Indizes fokussiert, mit denen die Wertentwicklung traditioneller Anlageklassen wie Aktien und Anleihen abgebildet werden, sagt Prestbo im Handelsblatt-Gespräch. Die Indexberechner würden sich dem veränderten Anlageverhalten anpassen, sagt er mit Hinweis darauf, dass immer mehr Kapital in Alternative-Investments fließt.

Seit geraumer Zeit bereits habe sein Unternehmen das Angebot an alternativen Kapitalanlagen wie Hedge-Fonds, Private Equity und Rohstoffen ausgeweitet. Dies gelte auch für die Anlageklasse Immobilien, wo die Global Real Estate Indices von DJ Stoxx wichtige Benchmarks seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%