Geldanlage & Börse
DAI: Entry Standard vor allem für Profis interessant

Das seit Ende Oktober im Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse existierende Segment des Entry Standard ist nach Ansicht des Deutschen Aktieninstituts (DAI) eher für Börsenprofis geeignet.

HB FRANKFURT. Privatanlegern sei eine Investition im Entry Standard lediglich als Beimischung zu empfehlen, erläutert das DAI. Als Grund nennt das DAI zum einen die potenziell stärkeren Kursschwankungen bei Nebenwerten.

Zudem sei in diesem Segment der gesetzliche Anlegerschutz niedriger als bei den Bereichen Amtlicher und Geregelter Markt. Der Entry Standard soll speziell kleinen und mittleren Unternehmen die Kapitalaufnahme erleichtern.

Gleichwohl wird laut DAI auch im Entry Standard der Handel gesetzlich überwacht. Im Vergleich zum „normalen“ Freiverkehr bestehe sogar mehr Transparenz. So müssten Unternehmen im Internet in ihrem Tätigkeitsbereich eingetretene Tatsachen veröffentlichen, wenn diese den Börsenpreis beeinflussen könnten. Auch seien ein Unternehmensporträt und ein Unternehmenskalender zu veröffentlichen.

Allerdings gibt es im Entry Standard weder Ad-hoc-Publizität noch Quartalsberichte oder die Meldung von Beteiligungsschwellen durch Großaktionäre. Insbesondere ist die Notierungsaufnahme ohne Wertpapierprospekt möglich. Entschließen sich die Unternehmen beim Börsengang nicht zu einem prospektpflichtigen Angebot, fehle den Anlegern eine wichtige Entscheidungsgrundlage, erläutert das DAI.

„Insgesamt ist der Entry Standard damit eher etwas für Profis, für die er auch geschaffen wurde“, kommentierte das Institut. Für Anleger, die zusätzliche Risiken einzugehen bereit seien, könne sich ein kleines Engagement aber durchaus lohnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%