Börse Inside
Ixos-Aktien brechen ein

Die Aktien der im Technologie-Index TecDax gelisteten Ixos Software AG sind am Dienstag eingebrochen, nachdem das Softwareunternehmen wegen gefälschter Kundenaufträge seine Umsatz- und Ergebniszahlen korrigieren musste.

Reuters FRANKFURT. Ixos-Aktien büßten im frühen Handel mehr als 14 Prozent auf 3,69 Euro ein. „Eine solche Fälschung bedeutet einen Riesenvertrauensverlust“, kommentierte ein Aktienhändler. Ein Mitarbeiter des Vertriebs in Belgien hat Angaben des Unternehmens zufolge sechs Kundenaufträge gefälscht. Für die letzten Halbjahreszahlen sei daher zu viel Umsatz und Ergebnis ausgewiesen worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%