Konjunkturdaten im Blick
Ausblick: Gute Zeichen für Dax-Erholung

Autowerte legen zu, unerwartet schlechte US-Arbeitsmarkt-Daten stören nicht – der deutsche Aktienmarkt zeigte sich am Freitag erstaunlich robust. Der Dax könnte in der kommenden Woche zu einer Erholungsrally ansetzen, mutmaßen nun schon einige Marktbeobachter.

HB FRANKFURT. Sie hoffen mit Blick auf die US-Konjunktur auf positive Überraschungen. In den nächsten Tagen steht die Veröffentlichung einiger Statistiken an. Andere Aktienstrategen warnen und zitieren ein altbekanntes Stichwort: "Ein paar Schwalben machen noch keinen Sommer." Die Skeptiker fürchten, dass zum Beispiel von Unternehmensseite auch unangenehme Neuigkeiten kommen könnten.

Zu den Optimisten, die den Anlegern zumindest kurzfristig eine Erholung gönnen, zählt Tobias Basse von der NordLB: "Es gibt die Hoffnung, dass wir uns in der Nähe des Bodens befinden und positive Überraschungen von der US-Konjunktur kommen." In der abgelaufenen Woche hatte der Leitindex bereits rund zehn Prozent zugelegt. Kurz nach Jahresbeginn hatte er allerdings bereits die 5  000er-Linie durchbrochen.

Für einen vorsichtigen Optimismus spricht nach Einschätzung der wagemutigeren Analysten, dass inzwischen auch sehr schwache Daten vom US-Arbeitsmarkt in die Kurse eingerechnet seien. Die Strategen sehen auch Anzeichen dafür, dass die geldpolitischen Maßnahmen der Notenbanken allmählich greifen.

Damit könnte der Aktienmarkt eine Bodenbildung finden, hofft Kapitalmarktanalyst Stefan Scheurer von Allianz Global Investors. Dafür sprechen seiner Ansicht nach auch deutlich reduzierte Bewertungen, hohe Dividendenrenditen und hohe Kassenbestände-Faktoren, die Marktteilnehmern wieder Vertrauen geben könnten. Dennoch will sich Scheurer noch nicht allzu weit herauslehnen: "Eine generelle Entwarnung in puncto Konjunktur auszurufen wäre zu früh. ? Ein paar Schwalben machen noch keinen Sommer." Risiken sieht er vor allem wiederum auf Unternehmensseite. Die Berichtssaison könne im Februar einmal mehr "dunkle Wolken bescheren".

Seite 1:

Ausblick: Gute Zeichen für Dax-Erholung

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%