Makler darf keine Kurse stellen – Keine Begründung
Börse Stuttgart lässt Baader abblitzen

Die Baader Wertpapierhandelsbank wird nicht als zweiter Skontroführer an der Terminbörse Euwax in Stuttgart tätig. Den entsprechenden Antrag habe der Euwax-Ausschuss auf seiner Sitzung gestern abgelehnt, teilte die Börse Stuttgart mit. Ein Sprecher der Börse wollte auf Anfrage keine Begründung für die Ablehnung nennen. Über die Entscheidung des zwölfköpfigen Gremiums sei Stillschweigen vereinbart worden.

cw hb FRANKFURT/M. Mit der Entscheidung bleibt die Euwax AG alleiniger Skontroführer in dem gleichnamigen Handelssegment der Stuttgarter Börse. Skontroführer stellen an den Parkettbörsen An- und Verkaufskurse für Wertpapiere, im Falle von Euwax sind das vor allem Derivate für Privatanleger. Pikant an der Entscheidung: Der Trägerverein der Börse hält auch 75 Prozent am Makler Euwax. Das Geschäft bleibe damit in der Familie, die Börse habe kein Interesse an Wettbewerb, werfen Branchenvertreter dem Handelsplatz vor. Anders sieht es bei den Banken aus, die die Zertifikate ausgeben. Einige von ihnen wünschen sich mehr Auswahl bei den Skontroführern, sie sollen Baader den Antrag nahe gelegt haben. In dem Entscheidungsgremium der Börse sitzen auch sechs Emittentenvertreter.

Am Markt wurde die Entscheidung mit Überraschung aufgenommen. „Ein starkes Stück“, urteilte ein Makler. Ein Sprecher von Baader wollte sich mit Hinweis auf die fehlende Begründung der Absage nicht äußern. Die Bank wolle auf eine Rückmeldung aus Stuttgart warten, bevor sie über weitere Schritte entscheide. Baader ist einer der größten deutschen Makler und ist vor allem in Frankfurt, bei Auslandsaktien auch in Stuttgart tätig.

Bis auf weiteres wird die Börse Stuttgart nun an ihrer Praxis festhalten, mit nur einem Skontroführer zu arbeiten. Das Prinzip erlaube eine enge, effiziente Abstimmung zwischen der Börse und nur einem Partner auf Seite der Skontroführer und gelte als Erfolgsfaktor der Euwax, schrieb die Börse in einer Mitteilung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%