Markt-Monitor - jetzt neu zweimal täglich
Profumo schlägt Löscher

  • 0

Den neuen Siemens-Chef Löscher haben die Märkte recht schnell abgehakt. Nach dem Motto: schön, dass es ihn gibt - aber wer er ist und was er kann, das muss sich erst noch zeigen. Der freundliche Kursauftakt verflüchtigte sich daher im Laufe des Tages. Ganz anders dagegen das Bankenthema: Hier spielt wirklich Musik, obwohl die Fusion von Unicredit und Capitalia schon in der letzten Woche abzusehen war. Die Märkte schauen auf Unicredit-Chef Alessandro Profumo.

Ebenfalls abzusehen war die zweite italienische Bankenfusion, die heute festgeklopft wurde. Zwei "Volksbanken" tun sich da zusammen - klingt recht hausbacken. Aber dabei entsteht ein Institut mit einem Marktwert von zwölf Milliarden - immerhin rund die Hälfte des Gewichts der Commerzbank. Und diese schöne neue Bank sitzt in Oberitalien - eine der wirtschaftlich gesündesten Gegenden Europas.

Kein Wunder, dass die Bankaktien positiv reagieren. Unicredit liegt zwar im Minus, aber Grund dafür ist der Dividendenabschlag. Ansonsten schauen die Märke auf die französische Société Générale, die ja auch immer noch zur italienischen Superbank hinzustoßen könnte. Der Kurs der Deutschen Bank reagiert kaum - das Institut ist im Moment ziemlich außen vor bei Fusionsgerüchten. Dafür zuckt reflexmäßig der Commerzbank-Kurs - das ist ja die Bank, die ewig als Übernahmekandidatin gilt, wahrscheinlich bis ans Ende aller Zeiten, weil sie doch keiner übernimmt. Vielleicht wäre das ein Geschäftsmodell für einen Hedge-Fonds: Immer, wenn was in Sachen Bankfusion passieren könnte, Commerzbank kaufen und hinterher schnell wieder abstoßen.

Kommentare zu " Markt-Monitor - jetzt neu zweimal täglich: Profumo schlägt Löscher"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%