Markthintergrund
Daimler setzt Aktienrückkauf fort

Die Daimler AG setzt den Rückkauf eigener Aktie fort. Am Berichtstag beginne der zweite Teil des laufenden Aktienrückkaufprogramms, teilte der Stuttgarter Dax-Konzern am Donnerstag mit.

HB STUTTGART. Im August vergangenen Jahres hatte das Unternehmen den Rückkauf von 10 Prozent der eigenen Aktien für rund 7,5 Mrd. Euro beschlossen. Bis Mitte Dezember erwarb Daimler dann für insgesamt 3,48 Mrd. Euro knapp 50 Mill. Aktien. Bis Ende August 2008 will Daimler nun weitere 4 Mrd. Euro in eigene Aktien investieren.

Der Rückkauf der zweiten Tranche dürfte wesentlich günstiger als geplant ausfallen, da der Kurs der Daimler -Aktien in den vergangenen drei Monaten rund 30 Prozent seines Wertes verloren hat.

Weitere aktuelle Berichte von den internationalen Börsen finden Sie hier



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%