Börse Inside
Moody’s erwägt als letzte Ratingagentur GM-Herabstufung

BLOOMBERG. Obwohl General Motors Corp. im Juni so viele Autos verkauft hat wie seit 18 Jahren nicht mehr, erwägt Moody’s Investors Service, die Bonität des US-Autoherstellers auf Ramsch-Niveau herabzustufen. Damit verlöre GM seine letzte Ratingnote der Investmentklasse. Moody’s teilte mit, man überprüfe die Kreditwürdigkeit von GM und der Finanzierungstochter GMAC. Die anderen Ratingagenturen Standard& Poor’s und Fitch hatten die Bonitätsnote von GM bereits im Mai auf Ramsch-Niveau abgesenkt, nachdem der Automobilkonzern im ersten Quartal einen Verlust von 1,1 Mrd. Dollar verzeichnet hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%