Münchener Rück hat nach eigener Aussage keine Eile beim Verkauf der HVB-Aktien
Gerücht über Citigroup-Einstieg bei HVB

Die Aktien der HVB haben am Dienstagmorgen Händlern zufolge von Gerüchten über einen bevorstehenden Einstieg des Finanzkonzerns Citigroup bei der Münchener Großbank profitiert.

HB FRANKFURT. Die Citigroup wolle dem Gerücht zufolge den Anteil der Münchener Rück an der Bank erwerben, sagten Händler. Analysten bezeichneten eine solche Transaktion in einer ersten Einschätzung als eher unwahrscheinlich.

HVB-Aktien stiegen im frühen Handel in der Spitze um 2,1 Prozent auf 15,72 Euro. „Es geht das Gerücht um, Citigroup wolle den Anteil der Münchener Rück an der HVB übernehmen“, sagte ein auf Finanzwerte spezialisierter Händler in Frankfurt. Andere Händler äußerten sich gleich lautend. Während die HVB zu den Gerüchten nichts sagen wollte, erklärte die Münchener Rück, es geben keine Eile beim Abbau ihrer HVB-Beteiligung. Dieser liegt bei 18,4 Prozent. „Beide Partner haben gesagt, dass es auch diese Höhe nicht sein muss“, sagte eine Sprecherin des Rückversicherers. „Aber es gibt keine Eile beim Abbau der Beteiligung.“ Ein Stellungnahme der Citigroup war zunächst nicht erhältlich. Die Tochter der Citigroup in Deutschland, die Citibank, lehnte einen Kommentar ab.

Die Citibank-Chefin Sue Harnett hatte zuletzt einen Zukauf ihres Hauses in Deutschland als Option bezeichnet. „Wir würden eine Akquisition erwägen, die müsste allerdings Sinn machen“, sagte Harnett am Donnerstag auf einer Bankentagung in Frankfurt auf die Frage nach der Deutschland-Strategie ihres Hauses. Harnett war Ende Mai an die Spitze der Citibank in Deutschland gerückt, nachdem Christine Licci das Institut überraschend verlassen hatte.

Seite 1:

Gerücht über Citigroup-Einstieg bei HVB

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%