Neue Zusammensetzung
Bank of America und Chevron steigen in den Dow Jones auf

Der bekannteste Aktienindex der Welt, der Dow Jones Industrial Average (DJIA) in New York, bekommt eine neue Zusammensetzung: Die Aktien der Bank of America und von Chevron werden zu Beginn des Aktienhandels am 19. Februar die Papiere von Altria und Honeywell im Index der 30 wichtigsten Industriewerte der USA ersetzen.

Dow Jones NEW YORK. Die Umstellung erfolgt ab dem 19. Februar. Bei der Neuzusammensetzung handelt es sich um die erste seit vier Jahren. Sie bestätigt Marktbeobachtern zufolge den Trend weg von Industriewerten und hin zu anderen Sektoren wie Energie und Finanzen.

Abgesehen von Berkshire Hathaway, deren Aktien kaum gehandelt werden, handele es sich bei den beiden Neulingen um die nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen in den USA, die noch nicht im „Dow“ enthalten sind.

Altria fallen etwa einen Monat vor der Aufspaltung des Tabakunternehmens aus dem Index. Der Konzern gliedert sich wegen Unwägbarkeiten des US-Geschäftes durch zunehmende Raucherklagen in eine US-amerikanische und eine internationale Sparte auf. Damit werde das Unternehmen deutlich kleiner und fokussierter, so ein Marktbeobachter (siehe Seite 28). Altria waren seit 1985 in dem Index enthalten. Chevron waren bereits früher Mitglied im DJIA, fielen aber 1999 aus dem Index.

Der von den Wirtschaftsjournalisten Charles Henry Dow, Edward Davis Jones und Charles Milford Bergstresser gegründete Dow Jones Industrial Average wird im Mai 112 Jahre alt. „Wir haben gesehen, dass der Finanzsektor unterrepräsentiert war und dass die Öl- und Gasindustrie an Bedeutung für die Weltwirtschaft wächst“, sagt Marcus Brauchli, Chef-Redakteur des „Wall Street Journal“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%