Papiere reagieren höchst unterschiedlich
Wandelanleihen erfreuen sich neuer Beliebtheit

Beim vorsichtigen Versuch, sich nach den Verlusten der vergangenen Jahre wieder dem Aktienmarkt anzunähern, haben private und institutionelle Investoren die Assetklasse Wandelanleihen zu schätzen gelernt.

Der Vorteil einer Wandelanleihe aus Sicht des Investors liegt in der Kombination aus der relativen Sicherheit einer Anleihe und der Gewinnchance der Aktie. Beide Trümpfe konnten Wandelanleihen in den vergangenen Jahren voll ausspielen. In der Aufwärtsphase des Aktienmarktes nahmen Wandler in hohem Maße an den Aktiengewinnen teil. Als jedoch der Aktienmarkt einbrach, koppelten sie sich zunehmend vom Aktienmarkt ab. Auch im ersten Quartal 2004 haben Wandelanleihen bessere Renditen erwirtschaftet als Aktien.

Weltweit gibt es heute Wandelanleihen im Volumen von gut 500 Mrd. Euro, von denen ein Drittel auf Europa entfällt. Die Größe des europäischen Marktes hat sich innerhalb der letzten fünf Jahre verdreifacht. Allein 2003 wurden in Europa Wandler im Wert von nahezu 40 Mrd. Euro neu begeben. Die Vorteile für den Emittenten liegen in den vergleichsweise niedrigen Zinskosten und der Erschließung neuer Anlegergruppen.

Wandelanleihen lassen sich in drei Arten aufteilen: in anleiheähnliche, aktienähnliche und gemischte. Aktienähnliche Wandler nehmen in hohem Maße an Aktienbewegungen teil. Gleichzeitig fehlt hier aber die Absicherung durch den festverzinslichen Teil. Im Gegensatz dazu bieten anleiheähnliche Wandelanleihen zwar unmittelbar die Sicherheit einer Anleihe.

Andererseits muss aber die Aktie erst stark ansteigen, um einen positiven Einfluss auf den Kurs zu bewirken. Eine optimale Kombination beider Faktoren bieten so genannte gemischte Wandelanleihen. Mit steigendem Aktienkurs nimmt der Anleger unmittelbar an den Kurssteigerungen teil. Bei fallendem Aktienkurs koppelt sich die Wandelanleihe - auch ohne den Einsatz derivativer Anlageformen - von den Verlusten ab.

Seite 1:

Wandelanleihen erfreuen sich neuer Beliebtheit

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%