Permira steigt bei ICE-Sitzhersteller aus
Grammer nimmt Kurs auf den MDax

Die Märkte heute: Die Blicke der Akteure an den Finanzmärkten werden einmal mehr auf die USA gerichtet sein. Während es in der Euro-Zone ruhig zugeht, stehen dort gleich eine ganze Reihe wichtiger Wirtschaftsdaten zur Veröffentlichung an.

Um 14.30 Uhr MESZ legt die Federal Reserve Bank (Fed) von New York den Empire State Manufacturing Index Juli vor. Zur gleichen Zeit werden in Washington die Erzeugerpreise für Juni und die Lagerbestände in den USA im Mai veröffentlicht. Um 15.15 Uhr folgen in Washington die Daten zur US-Industrieproduktion im Juni und um 15.45 Uhr der vorläufige Index des Verbrauchervertrauens der Universität Michigan für Juli. Auf der Unternehmensseite bleibt es recht ruhig. Am frühen Morgen (9.00 Uhr) wird Samsung in Seoul die Zahlen für das zweite Quartal veröffentlichen. Um 11.30 Uhr legt die Südzucker AG ihr Ergebnis des ersten Quartals vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%